Dein Weg in die Selbstständigkeit in 4 Phasen

Wir unterstützen Dich auf dem Weg in die Selbstständigkeit

#1 Orientieren

Orientieren - Damit geht es los.

Du möchtest sofort loslegen? Alles klar - melde dich einfach schriftlich oder telefonisch bei uns und wir vereinbaren im ersten Schritt einen Termin für ein Erstgespräch. Hier erzählst du uns von deiner Idee und was du bisher schon alles gemacht hast. Wir hören zu, stellen viele Fragen und geben dir eine erste Rückmeldung zu deiner Geschäftsidee.

Anschließend erfolgt der Check-In. Der Check-In ist ein ganztägiger Business Plan-Workshop in einer Gruppe von Gründungsinteressierten und Voraussetzung zur Aufnahme in unser Programm. Im Anschluss des Check-Ins geben wir dir in einem Auswertungsgespräch Rückmeldung darüber, wie wir dein Gründungsvorhaben einschätzen, ob wir dich in das Programm aufnehmen und welchen Beratungsbedarf wir sehen. Falls Enterprise nichts für dich sein sollte, erarbeiten wir gemeinsam mit dir andere Erwerbsperspektiven.


#2 Planen

Planung ist die halbe Miete.

Willkommen bei Enterprise! Als offizieller Teilnehmer bekommst du deinen persönlichen Gründungsberater an die Seite gestellt.

Gemeinsam arbeitet ihr an deinem Geschäftskonzept, definiert dein Produkt/deine Dienstleistung und dein Alleinstellungsmerkmal. Ihr analysiert deinen Markt und deine Zielgruppe, recherchiert Wettbewerber, verfasst ein Marketingkonzept und berechnet einen Finanzplan sowie eine Preiskalkulation. Nebenher besuchst du kostenlos Seminare zu relevanten Themen wie „Marketing“, „Recht“ und „Buchhaltung“, die dir die wichtigsten unternehmerischen Grundlagen für dein eigenes Vorhaben vermitteln. So lernst du auch andere Gründungsinteressierte kennen und baust dein Netzwerk in der Enterprise-Community auf. Bei speziellen rechtlichen, steuerlichen oder technischen Fragestellungen stehen dir außerdem weitere Fachexperten aus unserem Beraterpool zur Verfügung.


#3 Starten

Loslegen > Gewerbeanmeldung, Rechtsform u.v.m.

Zeit zum Durchstarten! Du hast nun dein fertiges Geschäftskonzept in der Hand und kannst loslegen. Es gibt nur noch einige Formalia zu erledigen.

In der Startphase beraten wir dich noch zu folgenden Themen: Wahl einer Rechtsform, Anmeldung beim Finanz- und Gewerbeamt, Antrag auf Gewährung eines Gründungszuschusses oder Einstiegsgeld, Vorbereitung eines Bankgespräches, Beantragung eines Bankkredites, Förderprogramme im Land Brandenburg und Organisation des Geschäftsbetriebes. Gern begleiten wir dich auch bei anstehenden Gesprächen oder vermitteln dir Kontakte zu unseren Ansprechpartnern bei den IHKs, den Banken oder weiteren Fördermittelgebern in deiner Region.


#4 Wachsen

Wir sind auch nach der Gründung für Dich da.

Herzlichen Glückwunsch, du bist nun Unternehmer/in in Brandenburg!

Ein großer Teil Arbeit liegt hinter dir. Du hast erste Aufträge und startest langsam in deine Selbstständigkeit. Doch auch im ersten Jahr hast du noch einige Fragen. Aber keine Angst, wir, unsere Community und unsere Partner sind für dich da!

Wir bieten regelmäßig Netzwerkveranstaltungen in deiner Region an. Bei unseren Gründerstammtischen lernst du weitere junge Gründer kennen, mit denen du Erfahrungen austauschen und diskutieren kannst. An Themenabenden werden wichtige Fragestellungen mit unseren Fachexperten geklärt. Wenn du Fragen oder Bedarf an bestimmten Themen hast, erreichst du uns und andere Gründer auf der Enterprise Facebook-Seite

Du bist nun Teil der Enterprise-Community und gestaltest unser Netzwerk mit. Auch außerhalb von Enterprise können wir dich in dieser Phase unterstützen. Auf Nachfrage bieten wir dir z. B. individuelles Coaching im Rahmen der aktuellen Richtlinien der Beratungs- und Schulungsförderung.  

Bei Fragen zu unserem Angebot kontaktiere uns jederzeit,
wir freuen uns!

 

*Enterprise - Deine Gründungswerkstatt wird gefördert durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie und das Ministerium für Wirtschaft und Energie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg.  Dadurch können wir sowohl unsere Beratung, als auch alle Workshops und Veranstaltungen kostenlos für dich anbieten.