Reboot Media | Viktor Trost

Dienstag, 01. September 2020

Reboot Media hilft, dein Unternehmen auf eine neue Art und Weise zu präsentieren. Auf eine Weise, die deinen Kunden dort abholt, wo er sich wirklich aufhält.

Kontakt
Reboot Media Viktor Trost
T: 01602608546
M: viktor.trost@rebootmedia.de

Gründungsjahr
2020

Kurzportrait deines Unternehmens.
8 Sekunden. Wenn das wirklich die Aufmerksamkeitsspanne unserer heutigen Gesellschaft sein soll, dann gibt es nur eine logische Schlussfolgerung, um dennoch gesehen zu werden. Den Neustart!?

Beschreibe dein Unternehmen in drei Sätzen.
Richtig gelesen. Neustart. Auch wenn das erst mal nach viel Arbeit klingt, ist ein Reboot so ziemlich die einzige Option, die deinem Unternehmen bleibt, wenn es heutzutage die Sozialen Medien noch nicht richtig einsetzt, um echte Sichtbarkeit gegenüber der eigenen Zielgruppe zu bekommen und langfristig zu behalten. Aber keine Angst. Das heißt nicht, dass du dein ganzes Unternehmen „neu starten“ sollst. Reboot Media will dir stattdessen dabei helfen, dein Unternehmen, so wie es jetzt ist, auf eine neue Art und Weise zu präsentieren. Auf eine Weise, die deinen Kunden dort abholt, wo er sich wirklich aufhält.
Wenn du zu dieser Zeit wirklich daran interessiert bist, Aufmerksamkeit für dein Produkt oder deine Dienstleistung zu bekommen und du dir dabei einen Weg an den Sozialen Netzwerken vorbei suchst, dann ist Reboot Media wahrscheinlich nicht dein Ansprechpartner. Für den Weg direkt in die Möglichkeiten des Modernen Marketings hast du hier jedoch deinen erfolgreichen Neustart gefunden. Lass uns gemeinsam durchstarten.

Wie hat dich das Team von Enterprise bei der Gründung unterstützt?
Enterprise hat mich dabei unterstützt, meine Ideen zu strukturieren und in konkrete Angebote zu verpacken. Natürlich wurde mir auch viel geholfen, was die sonstigen Formalitäten der Gründung und des Unternehmensaufbaus betrifft. In den Workshops und vor allem mit meinem zugeteilten Prozessberater konnte ich viele offene Fragen klären und mögliche Perspektiven schon im Voraus entdecken und besprechen. Das direkte Umsetzen und Ausprobieren hat mir innerhalb dieses Prozesses am meisten geholfen und das Lernen direkt am „realen Fall“ ermöglicht.

Was empfiehlst du jungen Menschen, die eine Idee für eine Gründung haben?
Go for it!
Meiner Meinung nach gibt es nichts Aufregenderes, als eigene Projekte zu starten und diese konstant zu verbessern, indem man stetig neue Dinge probiert und auswertet. Ideen hat jedoch jeder. Man sollte vor allem dazu bereit sein, sich und seine Idee zu verändern und anzupassen, auch wenn das sehr viel Arbeit bedeutet. Wenn du aber genau diese Art von Arbeit liebst - den Prozess eben – und wenn du es nicht machst, weil du „Business“ als Mittel zum Zweck siehst für einen Lifestyle, der momentan angesagt ist, dann ist es glaube ich, genau das Richtige für dich.