Aufregende Flüge für Film und Bau

Donnerstag, 17. September 2020

Daniel Plath ist Drohnenpilot und erstellt für seine Kunden spektakuläre Aufnahmen aus großer Höhe.

Lieber Daniel, für welche Branchen ist der Einsatz einer Drohne interessant?

Als Drohnenpilot erstelle ich Foto- und Filmaufnahmen aus der Luft für beispielsweise Bau-, Inspektions- oder Vermessungsfirmen, aber auch für Werbeagenturen und Veranstalter, die ihre Kunden mit extravaganten Video-Perspektiven begeistern wollen.

Was kann ein Multi-Copter, was Kameraleute nicht können?

Mit diesem Fluggerät sind Aufnahmen aus bis zu 100 m Lufthöhe unkompliziert möglich. Ohne teures Equipment können wackelfreie Produktionen erzeugt werden. Der Multi-Copter kann Motive auch bei großer Bewegung im Fokus halten und Orte erreichen, die für Menschen schlecht zugänglich oder zu gefährlich sind, wie etwa Motive mit schwierigen Winkeln und in großer Höhe, über Abhängen, an Hauswänden, auf Dächern, in Schachtsystemen usw..

Kann ich das als Hobbypilot nicht auch selbst machen?

Für den Einsatz von Drohnen gelten insb. im gewerblichen Bereich sehr umfangreiche rechtliche Bestimmungen. Je nach Modell und Flughöhe sind Kennzeichnungspflichten, Kenntnisnachweise (EU-Drohnenführerschein) oder Genehmigungen der Landesluftfahrtbehörde vorgeschrieben und Flugverbotszonen einzuhalten. Schnell können Persönlichkeits- oder Eigentumsrechte verletzt werden, Sanktionen wären die Folge.

Welche Qualifikationen bringst du mit?

Ich besitze den Drohnenführerschein, kenne die rechtlichen Bestimmungen und bringe die Drohnentechnik sowie das Filmequipment mit. Für eine umfangreiche Filmbearbeitung arbeite ich mit Partnern zusammen.

Was kostet mich dein Einsatz?

Meine Tagespauschale liegt bei 500,- Euro pro Flugtag, inkl. Vorbereitung, Drehttag, Speichermedium, Bildrechten und Genehmigungen, um deren Einholung ich mich kümmere. Je nach Auftrag und Aufwand können die Kosten variieren. Das bespreche ich dann individuell mit meinen Kunden.

Bist du mobil und zeitlich flexibel einsetzbar?

Ja, das ist kein Problem, ich arbeite gern auch deutschlandweit.

Vielen Dank für deinen spannenden Input zum Thema. Wir wünschen dir weiterhin viel Erfolg beim Fliegen!

Das Interview führte Linda Pförtner (pfoertner@socialmimpact.eu) am 04.09.2020.

KONTAKT

Daniel Plath

Mail: d-plath@web.de | Tel.: +49 (0) 15259096307