Förderung Marketing und Messen

Förderung von Marketing & Messeteilnahmen

Montag, 21. September 2020

Gründer und Selbstständige aus Potsdam können Förderungen für Marketing­maßnahmen oder Teilnahme an Messen beantragen. Das Förder­volumen wurde erhöht, ein Antrag lohnt sich!

Ortsansässige Kleinunternehmer*innen können einen Zuschuss für die

  • Unternehmenskommunikation bzw. Vermarktung ihrer Produkte oder
  • zur Teilnahme an fachspezifischen regionalen, nationalen und internationalen Messen, Ausstellungen und Kooperationsbörsen

erhalten.

Vermarktungsförderung

Gefördert werden

  • ein unternehmensbezogenes Erscheinungsbild (Corporate Design)
  • eine unternehmensbezogene Website
  • die Eintragung einer Gemeinschaftsmarke/eines Geschmacksmusters

Gefördert werden 50 % der zuwendungsfähigen Ausgaben, maximal 1.500 Euro je Fördergegenstand. Jährlich können maximal 3.000 Euro Zuschuss je Antragsteller ausgereicht werden. Jeder Fördergegenstand kann nur einmal durch Zuschuss gefördert werden.

Kleinstunternehmen folgender Branchen können einen Zuschuss beantragen:

  • Anbau mehrjähriger Pflanzen
  • Haltung von anderen Rindern, Schafen und Ziegen und Schweinen
  • Verarbeitendes Gewerbe
  • Baugewerbe
  • Einzelhandel mit einer max. Verkaufsfläche von 200 m² (in Verkaufsräumen, u.a. ohne Backshops und Selbstbedienungsbäckereien
  • Gastronomie
  • Information und Kommunikation
  • Architektur-/Ingenieurbüros; technische, physikalische und chemische Untersuchung
  • Forschung und Entwicklung im Bereich Natur-, Ingenieur-, Agrarwissenschaften und Medizin
  • Ateliers für Textil-, Schmuck-, Grafik- u. ä. Design
  • Vermietung von Sport- und Freizeitgeräten
  • Garten und Landschaftsbau

Vermarktungsförderung Kurzinformation (PDF)

Bei Fragen rund um eure Antragstellung meldet euch gern bei Eike Herbst (Wirtschaftsförderung Potsdam) unter +49 331 289-2846 oder eike.herbst@rathaus-potsdam.de. Mehr Informationen zur Vermarktungsförderung findet ihr auf der Website der Wirtschaftsförderung Potsdam.

 

Messeförderung

Gefördert werden

Einzel- und Gemeinschaftsteilnahmen an regionalen, nationalen und internationalen Messen, Ausstellungen und Kooperationsbörsen mit vorwiegend fachspezifischer Ausrichtung, soweit diese nicht dem Direktverkauf dienen.

Zuwendungsfähig sind alle für die Organisation und den Betrieb des Messestandes notwendigen Ausgaben sowie alle ausschließlich messebezogenen Marketingaktivitäten, zum Beispiel:

  • Flächen- und Standmiete
  • Auf- und Abbau der Ausstellungsfläche/des Messestands durch Dritte
  • Ausstattung/Gestaltung des Messestandes
  • Transport des Standes und der Exponate
  • Ausgaben für den Standbetrieb (Energie, Wasser, Telefon und Internet)
  • Druck und Übersetzung messebezogener Informations- bzw. Marketingmaßnahmen in angemessener Stückzahl (Flyer, Prospekte, Kataloge)
  • Versicherungen für Standelemente und Exponate
  • Katalogeinträge

Gefördert werden 50 % der zuwendungsfähigen Ausgaben, maximal 1.500 Euro je Fördergegenstand. Jährlich kann maximal eine Messeteilnahme gefördert werden.

Messeförderung Kurzinformation (PDF)

Bei Fragen rund um eure Antragstellung meldet euch gern bei Eike Herbst (Wirtschaftsförderung Potsdam) unter +49 331 289-2846. Mehr Informationen zur Messerförderung findet ihr auf der Website der Wirtschaftsförderung Potsdam.