• Ostdeutscher Unternehmertag 2020

    Fachkräftemangel – Auswege aus einem absehbaren Dilemma. Wie ostdeutsche Unternehmen ihren Arbeitskräftebedarf decken und Mitarbeiter binden können.

    Programm (Auszug)

    9:30 Uhr Anmeldung

    10:35 Uhr Keynote: „Fachkräfteengpässe in Unternehmen – Wie Unternehmen trotz Fachkräftemangel Mitarbeiter finden“
    Dr. Regina Flake, Teamleiterin im Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung (KOFA) am Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW)

    10:55 Uhr Forum 1: Ausweg: Ist die Zuwanderung und die Arbeitskräfteanwerbung aus dem Ausland die Lösung des Problems?
    Prof. Dr. Armin Willingmann, Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt (CDU), Prof. Dr. Joachim Ragnitz, Stellvertretender Leiter, ifo Niederlassung Dresden, Markus Otto, European Air Transport GmbH Leipzig (EAT), Prof. Dr. Jörg Bagdahn, Präsident Hochschule Anhalt, Köthen

    12:00 Uhr Mittagspause, Ausstellungsbesuch, Pressegespräch

    13:00 Uhr Forum 2: Werbung: Wie können Unternehmen Fachkräfte gewinnen und binden?
    Andreas Hoffmann, Teamleiter der Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB), Christian Breckwoldt, Organisationsdirektor der Signal Iduna Gruppe, Ralph Bührig, Handwerkskammertag des Landes Brandenburg, Prof. Dr.-Ing. Jörg Steinbach, Minister für Wirtschaft, Arbeit und Energie Land des Landes Brandenburg, Frank Hippler, Vorstandsvorsitzender der IKK classic

    14:00 Uhr Forum 3: Anforderungen: Was erwarten Fachkräfte von einem Unternehmen und umgekehrt?
    Cornelia Jeschek, Geschäftsführerin PREALIZE GmbH, Hof; Prof. Oliver Günther, Präsident Universität Potsdam; Dr.-Ing. Timo Jacob, Geschäftsführer, S&P Sahlmann GmbH, Potsdam; Joachim Giese, Vorstand WBS TRAINING AG, Leipzig; René Ebert, Managing Director SIBB e.V, Berlin

    15:00 Uhr Kaffeepause, Ausstellungsbesuch

    15:30 Uhr Keynote: Friedrich Merz, Vizepräsident des Wirtschaftsrates der CDU

    16:30 Uhr Get-together/Networking

    17:30 Uhr Ende der Veranstaltung

    Das komplette Programm finden Sie unter: https://www.ostdeutscher-unternehmertag.de/programm/

    Kosten

    Frühbucherrabatt bis zum 31.01.2020: 49 €. Mitglieder des UVBB, von Unternehmerverbänden und der Mitveranstalter mit Frühbucherrabatt: 39 €.
    Ab dem 01.02.2020 kostet das Ticket 89 €. (Alle Preise verstehen sich pro Person und zzgl. MwSt.)

    Anmeldung auf www.ostdeutscher-unternehmertag.de

     

  • Newsletter

    Trag Dich hier für unsere GründerNews ein