• 11. Potsdamer GründerTag 2018

    Trefft uns am 29. Mai 2018 auf dem 11. GründerTag der Stadt in der IHK Potsdam! Dieser Tag bietet ein umfangreiches und vielfältiges Programm rund um die Themen Existenzgründung und die weitere Entwicklung von Unternehmen in Potsdam.

    Den Start in den Tag macht Professor Ulrich Weinberg von der HPI School of Design Thinking mit dem Impulsvortrag zum Thema Design Thinking für neue Geschäftsmodelle. Professor Weinberg zeigt anhand von Beispielen aus dem Studentenprogramm für Studenten und Professionals, wie in diesem Modus neue Geschäftsmodelle entstehen können. Design Thinking nähert sich Problemen aus der Perspektive des Menschen an, mit dem Ziel, innovative und wünschbare Produkte, Services oder Erlebnisse zu gestalten, die alle Aspekte abbilden. Gerade für Gründer ist diese Methodik bei der Entwicklung und Überprüfung neuer Geschäftsmodelle zunehmend interessant und wichtig.

    Über den Tag verteilt finden 15 themenspezifische Vorträge für Gründer und Unternehmen statt. Zu den aufgegriffenen Themen zählen u.a. Rechtsformen, Businessplan, Gründen 4.0., Internationalisierung, Franchise, Unternehmensnachfolge, Fördermittel und Zeitmanagement sowie vielen weitere.

     

    Unter dem Motto „Potsdamer Erfolgsgeschichten“ werden im Rahmen des GründerTages gleich vier Unternehmen Rede und Antwort stehen und über ihre Gründungsgeschichte sowie aus dem Unternehmensalltag berichten. Mit dabei ist u.a. Torsten Kaldun, der Gründer und Geschäftsführer von der World of Pizza GmbH, der seine spannende Geschichte vom Pizzafahrer zum erfolgreichen Unternehmer mit inzwischen 14 Filialen und einem erfolgreichen Franchisenetz erzählen wird. Im GründerTalk wird ehemaliger Enterprise-Gründer Patrick Berger von der Buena Vida Coffee GmbH sowie Jürgen Wowra von der Paranet Deutschland GmbH und Susanne Laser als Potsdamer Kommunikationsdesignerin und Buchautorin „Kein Hawaii“ gemeinsam mit Juliane Adam von Radio Potsdam diskutieren.

    Weitere, ehemalige Enterprise-Gründer sind dabei: Sprechwissenschaftlerin Julia-Toni Reiche (Vortag | Der erste Eindruck zählt: Pitch-Training!) sowie Marketing-Experte David Immel (Vortrag | Vom Kunden zum Auftrag: Drei Ebenen und drei Wege, die funktionieren!), geben spannende Inputs.

    Wir sowie alle weiteren Partner des GründerForums stehen für individuelle Gespräche zur Verfügung. Mit dabei sind die Wirtschaftsförderung Potsdam, die Kammern, die Hochschulen, die Bürgschaftsbank Brandenburg GmbH, die Berliner Volksbank eG, die Mittelbrandenburgische Sparkasse, die Wirtschaftsförderung Land  Brandenburg GmbH, die Investitionsbank des Landes Brandenburg, das Finanzamt Potsdam, die Technologie- und Gründerzentren, das Deutsche Patent- und Markenamt und viele mehr.

    Der GründerTag ist eine gute Gelegenheit, sich gegenseitig kennenzulernen, Ideen und Wissenswertes auszutauschen und zu sehen, wie es andere gemacht haben.

    Die Teilnahme ist kostenfrei.

    Hier erfahrt ihr mehr über Programm und Location: https://www.potsdam.de/potsdamer-gruendertag

     

    >> Die Stadt ist voller Gründer - sei Teil von ihnen <<

  • Newsletter

    Trag Dich hier für unsere GründerNews ein